Interfakultärer Studiengang Religionswissenschaft
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Religionswissenschaft

religionswissenschaft



Ist Religion Glaube, Praxis oder ein Orientierungssystem? Wie verändern sich Religionen durch Globalisierungsprozesse? Welche Rolle spielt der Körper in Religionen?

Religionswissenschaft ist ein interdisziplinär ausgerichtetes Fach, das sich mit verschiedenen Kulturen und Zeiten auseinandersetzt. Das Kennenlernen und Diskutieren unterschiedlicher Theorien und Methoden ergänzt sich dabei mit dem Vertiefen konkreter Fragen zu Religionen in Geschichte und Gegenwart. Religionswissenschaft erforscht, wie sich Religionen verändern und welche Funktionen sie für Menschen und Gemeinschaften einnehmen. Sie interessiert sich für rituelle Handlungen von einzelnen Menschen und ebenso für religiöse Vorstellungen und Normen kultureller Systeme. Texte stehen genauso im Zentrum des Blicks wie Bilder, Kleidung, Filme, Rituale, Blogs oder Computerspiele, um nur einige mögliche Formen zu nennen, wie Religionen sich ausdrücken. Religionswissenschaft deckt deshalb einen breiten Blick auf Religionen in ihrer Pluralität und Vernetzung mit anderen Bereichen der Kultur ab.